Dunkelzeit – Schamanische Traumreise

Terminübersicht

Dunkelzeit – Schamanische Traumreise zu Silvester

29.12.2018 - 1.1.2019 bei Delmenhorst / Bremen

 

„Dunkelheit hat Stille, Dunkelheit hat Tiefe…“ (Osho)

 

Die Zeit der Rauhnächte wird auch die Zeit zwischen den Jahren genannt. Diese dunkle Jahreszeit des Übergangs ist eine gute Gelegenheit aus dem Strudel des Alltags auszusteigen.

Wir laden ein, in dieser Zeit Inne zu halten, um uns für das kommende Jahr zu öffnen. Dabei unterstützen uns die Dunkelheit und schamanische Trommelreisen. Die Dunkelheit verlangsamt unser Tun und Denken und die Trommelreisen erlauben uns auf bildhaft-sinnlicher Ebene innere Welten zu entdecken. Sie helfen uns vom Denken ins Fühlen zu kommen, von der Anspannung ins Loslassen und vom Kontrollieren ins Sein. Zwischen Wachen und Schlafen finden wir einen vertieften Zugang zu uns Selbst.

Indem wir den Sehsinn ausschalten, wecken wir die anderen Sinne und kommen in Kontakt zu tieferen Schichten unserer ureigenen Weisheit. Der Klang der Stimmen berührt unser Wesen, Essen im Dunkeln wird zum Genuss der Sinne, Bewegungen werden verlangsamt und jeder Schritt in Achtsamkeit getan. So kann sich nach und nach das kontrollierende Denken verflüchtigen und ein Raum für das eigene innere Wahr-Nehmen entsteht.

In der Stille dieser Zeit finde ich zu mir.

© 2018 erzaehlausbildung.de

Veröffentlichungen

Buch

CDs

Kontakt

Jana Raile, Hannover

 

T 04561-71 49 754

info@erzaehlausbildung.de

www.erzaehlausbildung.de